25 Jahre Postprivatisierung und die Folgen

Seija Knorr-Köning setzt sich für den Erhalt der Post ein.
Seija Knorr-Köning

10. April 2021

Die Post muss bleiben! Die SPD Schwanthalerhöh‘ kämpft für den Erhalt der Post in ihrem Viertel. In einer Onlineveranstaltung am Montag 29. März um 20 Uhr hat die Bundestagskandidatin Seija Knorr-Köning mit dem ehemaligen Bundestagsabgeordneten und Gewerkschafter Klaus Bartel aufgezeigt, wie es zur Privatisierung der Post kam, warum diese zu Schließungen führt – und was sich ändern muss.

  • Ein Video der Veranstaltung auf YouTube
  • Mehr zur Postreform auf Facebook
  • Mehr zu Seija Knorr-Köning auf ihrer Website

Teilen